Willkommen bei den flotten Rottern, engagiert für die Menschen in unserem Viertel!

Foto: Stadt Wuppertal
Foto: Stadt Wuppertal

Bundesverdienstkreuz für Karl-Heinz Emde

 

Unser Ehrenvorsitzender, Karl-Heinz Emde, wurde am 10.12.2019 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Oberbürgermeister Andreas Mucke überreichte das Bundesverdienstkreuz im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Das jahrzehntelange Engagement von Karl-Heinz Emde für den Rott wurde somit gewürdigt. Karl-Heinz Emde sei „erster Ansprechpartner für mögliche und unmögliche Angelegenheiten“ in seinem Stadtteil, sagte OB Mucke in seiner Laudatio. Dem kann man nur zustimmen. Vieles auf dem Rott würde nicht oder nicht in der jetzigen Form existieren, wenn Karl-Heinz Emde nicht engagiert dafür eingestanden wäre. Lieber Karl-Heinz, Du hast diese Auszeichnung verdient! Wir danken Dir für dieses Engagement.

Foto: Stadt Wuppertal
Foto: Stadt Wuppertal

Gratulation an Marc Schulz

 

Lieber Herr Bürgermeister Schulz,

 

zur Wahl zum dritten Bürgermeister durch den Rat der Stadt Wuppertal am 16.12.2019 gratulieren wir Ihnen ganz herzlich. Wir freuen uns, dass der Rat Ihnen als langjährigem engagiertem Stadtverordneten, Bürger des Rotts und Mitglied des Rotter Bürgervereins sein Vertrauen ausgesprochen hat. Als Vertreter des Oberbürgermeisters und als Botschafter für Wuppertal werden Sie nun neue interessante Aufgaben übernehmen. Für die vor Ihnen liegenden Herausforderungen bei der Gestaltung der Transformation Wuppertals hin zu einer noch lebenswerteren Stadt mit ihren vielen ehrenamtlich Engagierten in Sport, Kirchen, Politik und Bürgervereinen wünschen wir Ihnen von Herzen Kraft, Ausdauer und stets ein gutes Händchen im Umgang mit den Menschen, besonders in IHREM Stadtteil. Als mitgliederstarker Bürgerverein sagen wir Ihnen gerne jederzeit unsere Unterstützung bei Projekten für die Verbesserung der Lebensqualität im Stadtteil zu. Einen (ggfs. auch regelmäßigen) Austausch mit Ihnen würden wir sehr begrüßen.

 

Mit herzlichem Gruß

 

Der Vorstand des Rotter Bürgervereins