Wir über uns

Wir setzen uns für die Interessen der Rotter Bürger in ihrem Stadtviertel ein. 

Dabei können Sie mitmachen.

Wir wollen in unserer Nachbarschaft etwas erreichen!

Unser Verein besteht seit mehr als 100 Jahren, in denen die Aufgaben ständig den Erfordernissen angepasst wurden.

Reinigungsaktionen in unserem Viertel
Reinigungsaktionen in unserem Viertel

Spendenübergabe

Das 46. UNICEF- Kinder- und Herbstfest stand wettertechnisch unter keinem guten Stern, so dass in diesem Jahr leider kein Erlös erzielt wurde. Allerdings konnte sich der Rotter Bürgerverein anlässlich des Festes wieder über Spendeneingänge von Mitgliedern sowie Freunden und Gönnern des Vereins freuen. Resultierend aus diesen Zahlungseingängen war der Vorstand in der Lage eine Summe in Höhe von EUR 7.400,00 zu verteilen.

Von UNICEF waren Frau Dr. Kluge, Leiterin der Arbeitsgruppe Wuppertal und Frau Weckelmann anwesend, um die Spende von EUR 6.600,00 zu empfangen. Der Betrag ist je zur Hälfte für die Kindernothilfe in Mexiko und die unter Krieg und Eiseskälte leidenden Kinder in Syrien zu verwenden. 

Die Wuppertaler Tafel wurde vertreten von Herrn Nielsen und dem Kantinenleiter Herr Cherrak, die sich über eine Zuwendung von EUR 500,00 freuten.

Eine Spende über EUR 300,00 konnte Frau Spitzer für die Kinder- und Jugendarbeit der evangelischen Kirche auf dem Rott überreicht werden. 

Wir danken Frau Lehmann und Herrn Dreibholz für den freundlichen Empfang im Vereinsheim von Victoria Rott, indem der Vorstand des Rotter Bürgervereins zur Spendenübergabe eingeladen hat.

Foto: A. Schwarz

Trimmplatz im Schönebecker Busch

Nach über einem Jahr Vorlaufzeit ist unser Trimmplatz am 10.06.2017 der Öffentlichkeit, im Beisein vieler Rotter und Vertreter vom Hatzfelder und Unterbarmer Bürgerverein, übergeben worden. In gemeinsamer Arbeit des RBV mit dem Ressort der Stadt Wuppertal „Grünflächen und Forsten“ ist ein wunderschöner Trimmplatz entstanden. Den Rotter Bürgern, der Bezirksvertretung Barmen und der Stadtsparkasse sind wir für die finanzielle Unterstützung sehr dankbar. Dieser Platz kann und soll von Jung und Alt genutzt werden. Wir hoffen, dass die Benutzer ihn pfleglich behandeln, damit er viele Jahre den Rottern Freude macht.

RBV gewinnt Jury-Preis

Foto: Andreas Fischer
Foto: Andreas Fischer

Wuppertal und seine Stadtteile leben vom bürgerschaftlichen Engagement.

„Und die Bürgervereine sind die Speerspitze dieses Engagements“, lobte WZ-Verlagsleiter Jochen Eichelmann am 9.Mai bei der Preisverleihung der Aktion „Top in Wuppertal“.

Lesen Sie hier den kompletten Artikel